Willkommen auf der Website der Gemeinde Andeer



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Andeer

Clugin

Pignia

Infos für Pilzsammler

Pilzen in Graubünden
Gemäss dem Gesetz über den Natur- und Heimatschutz im Kt.Graubünden (Art.22), sowie der dazugehörigen Verordnung (Art. 12), gelten für das Sammeln von Pilzen die nachstehenden Bestimmungen:
  • In Pilzschutzgebieten ist das Sammeln von Pilzen verboten
  • Pilzschontage: vom 1. bis und mit dem 10. jedes Monats ist das Sammeln von Pilzen untersagt.
  • Tageskontingent: 2Kg pro Person und Tag.
  • Gruppen: Verboten ist das Sammeln in Gruppen mit mehr als 3 Personen, ausgenommen Familien.
  • Hilfsmittel: Der Gebrauch von Rechen, Hacken und anderen Geräten zum Sammeln von Pilzen, sowie das mutwillige Zerstören von Pilzen sind nicht zulässig.
 Pilzschutzgebiete im Kreis Schams
Im Kreis Schams hat nur noch die Gemeinde Lohn ein Pilzschutzgebiet ausgeschieden. Wer an Schontagen oder in Schutzgebieten Pilze sammelt, kann gemäss Art. 30 und  Anhang 3 der Kantonalen Natur- und Heimatschutzverordnung (BR 496.100) gebüsst werden.

Pilzkontrollstellen siehe unter:  www.vapko.ch/index.php/de/
Comic Pilze
 

Datum der Neuigkeit 13. Juli 2017
  • PDF
  • Druck Version